EIS FRÄIZÄIT VIR ÄR SÉCHERHEET

Aktivitäten

Mo Feb 25 @19:30 - 22:00
Übung (FIS)
Do Feb 28 @08:00 - 16:00
Übung (FIS)
Mo Mär 04 @19:30 - 22:00
Entretien (FIS & SAP)

Intranet CGDIS

cgdis logo horizontal contour CMJN

Wochenrückblick (KW13)

27 März 2017 – 06:06 – B1

Am Montagmorgen um 06:06 wurde der Bereitschaftsdienst zu einer Feuererscheinung welche einem aufmerksamen Passanten welche mit seinem Hund spazieren war auffiel. Nach einer 10 Minutigen suche wurde das Feuer dann gefunden. Es stellte sich heraus dass der Trafo einer Hochspannungsleitung brannte. Von dem kleinen Feuer (größe einer Teekerze) ging keine große Gefahr aus. Der technische Dienst der Creos wurde informiert und kamm zur Einsatzstelle. Ausgerückt war das HLF1-1 mit 5 Mann.

27 März 2017 – 12:58 – B2

Das CIS Junglinster wurde als zweite Staffel zu einem Brand als Verstärkung für die Kollegen des CIS Niederanven-Schuttrange geruffen. Bei der Erkundung stellte sich schnell heraus dass es sich um einen Elektrobrand handelte. Das Feuer war schnell unter Kontrolle. Von Junglinster wurde der Rettungsbinôme gestellt während den Löscharbeiten. Das CIS Junglinster war mit dem HLF1-1 mit voller Besatzung vor Ort. Auf der Wache wurde desweiteren das LF2-1 voll besetzt und wartete auf eine Rückmeldung der Einsatzstelle.

27 März 2017 – 19:30 – Feuerwehr Übung

Am Montagabend stand die wöchentliche Feuerwehrübung auf dem Dienstplan. Insgesamt 22 Mitglieder übten den Umgang mit sämtlichen elektrischen Geräter welche auf unseren Fahrzeugen verlastet sind.

28/03/2017 – 13:29 – HLAmb

Über Telefon wurde von einer privaten Ambulanz eine Tragehilfe angefragt. Über die Einsatzzentrale wurde der Bereitschaftsdienst alarmiert welcher 12 Minuten später half die Frau aus dem Rettungswagen in das Haus zu tragen. Das HLF1-1 war mit 6 Leuten vor Ort.

28/03/2017 – 13:51 – G1

Noch während der Tragehilfe kamm der Einsatz für eine verschmutzte Fahrbahn in der Langwiss in Junglinster. Diese wurde bereits der Anfahrt bemerkt. DIe Straße wurde innerhalb 10 Minuten gereinigt. Während den Arbeiten unterstütze uns die Polizei aus Junglinster mit dem leiten des Verkehrs.

29/03/2017 – 09:24 – HLAmb

Am Mittwoch wurde die erste Ambulanz zu einer Frau mit Rückenschmerzen alarmiert. An der Einsatzstelle zeigte sich, dass eine Frau in Ihrem Fahrzeug saß und so starke Schmerzen im Rücken hatte dass Sie sich fast nicht mehr bewegen konnte. Die Feuerwehr wurde zur Unterstützung nachgefordert. Gemeinsam wurde die Frau, ohne weitere Schmerzen, durch den Kofferraum des Fahrzeuges gerettet und anschließend ins Krankenhaus gebracht. Das HLF1-1 war mit 4 Mann und die Ambulanz 1 mit 3 Mann vor Ort. Es ist hinzuzufügen dass am Fahrzeug der Frau kein Schaden entstanden ist.

30/03/2017 – 19:30 – Ambulanz Schulung

ABCDE-Schema stand am letzen Donnerstag für 17 Mitglieder des Rettungsdienstes auf dem Schulungsplan. Das ABCDE-Schema gibt einen bestimmten Ablauf an, nach welcher  Notfallpatienten behandelt werden sollen. Es soll sicherstellen dass auch bei Streß und Hektik alle wichtigen Behandlungen in der richtigen Reihenfolge erfolgen. Vielen Dank an die beiden Ausbilder unserer Verwaltung.

31/03/2017 – 22:00 – Medienarbeit

Spontan wurde sich am Abend etwas überlegt um am  1 April auf unseren sozialen Medien zu veröffentlichen. Schnell war entschieden dass eine Sondereinheit für den Männerschnupfen eine gute Idee wäre :)

01/04/2017 – 08:00 – Feuerwehr Übung

Freitag Abend und am Samstag während des ganzen Tages verbrachten die neuen Mitglieder und ein paar alte Hasen die Zeit damit eine Menge Schrottautos platt zu machen. Unter dem Motto “Ausbildung: Verkehrsunfälle für neue Mitglieder” verbrachten 19 Leute ein Teil des Wochenendes. Ein Bericht hierzu wird in kürze folgen.

Übersicht

Eine Woche mit viel Arbeit ist wieder vorbei. Die Feuerwehr rückte zu 5 Einsätzen aus. Der Rettungsdienst wurde insgesamt für 27 Einsätze alarmiert. Davon wurden 5 Einsätze von der Junglinster Ambulanz 2 gefahren.

Neben den Einsätzen waren am Freitagabend auch Vertreter vom CIS Junglinster auf der Vorstellung der Aktivitätsberichte vom CIS Echternach und vom CIS Grevemacher-Mertert. Hier einen großen Dank für die Einladung.

Intranet

Kontakt

 1, rue Emile Nilles | L-6131 Junglinster

 (+352) 78 94 97

 (+352) 78 03 80

 info@cisju.lu